Österreich nimmt nächste Woche 1,2 Milliarden auf

30. Dezember 2013, 12:45
24 Postings

Wien - Am kommenden Dienstag (7. Jänner) will Österreich bei der ersten Auktion von Bundesanleihen im neuen Jahr 1,2 Mrd. Euro aufnehmen - und zwar wieder über die Aufstockung bestehender Bonds. Das geht aus dem heute, Montag, veröffentlichten Auktionskalender der Österreichischen Bundesfinanzierungsagentur (ÖBFA) 2014 hervor.

In den Monaten davor waren ebenfalls frühere Emissionen aufgestockt worden, auch die Jänner-Auktion des Jahres 2013 bediente sich bestehender Emissionen.

Am 7. Jänner ist nun die Aufstockung einer zehnjährigen Anleihe (2013-2023) und eines Langläufers (2012-2044) geplant. (APA, 30.12.2013)

Share if you care.