Basislöhne in Japan sollen steigen

29. Dezember 2013, 11:39
4 Postings

Industrieverband will Höhe der Aufstockung einzelnen Branchen überlassen

Tokio - In Japan können die Beschäftigten nach langer Durststrecke auf höhere Löhne hoffen. Einem Pressebericht zufolge ist der mächtigste Wirtschaftsverband des Landes wegen der anziehenden Konjunktur zu einer Anhebung der Basisgehälter bereit. Es wäre die erste seit sechs Jahren, berichtete die Zeitung "Asahi" am Sonntag unter Berufung auf ein Strategiepapier des Verbandes.

Wie hoch die Aufstockung in den Tarifverhandlungen des nächsten Jahres ausfallen soll, werde der Industriedachverband Keidanren den einzelnen Branchen überlassen.

Viele Ökonomen halten Lohnerhöhungen für unausweichlich im Kampf gegen die Deflation, den sich Ministerpräsident Shinzo Abe auf die Fahnen geschrieben hat. Die massiven Konjunkturhilfen von Regierung und Notenbank haben bereits zu einer deutlichen Erholung der japanischen Wirtschaft beigetragen. (APA, 29.12.2013)

Share if you care.