Fünf Verletzte bei Anschlag auf Bus in Kairo

26. Dezember 2013, 10:09
3 Postings

Explosion ereignete sich vor Schulkomplex

Kairo - Bei einem Anschlag auf einen Autobus sind in Kairo fünf Menschen verletzt worden. Dies berichtete das staatliche Fernsehen am Donnerstag. Ersten Meldungen zufolge warf ein Unbekannter eine Handgranate gegen den Bus. Später hieß es, dass ein auf der Straße liegender Sprengkörper explodiert sei. Der Anschlag ereignete sich vor einem Schulkomplex im Außenbezirk Nasr City.

Zwei Tage zuvor hatte ein Selbstmordattentäter bei einem Anschlag auf die Polizeizentrale in der Nildelta-Stadt Al-Mansura 16 Menschen mit in den Tod gerissen. (APA, 26.12.2013)

Share if you care.