Roboter-Wettbewerb in Miami

Ansichtssache26. Dezember 2013, 00:28
110 Postings

Bei den Robotics Challenge Trials in Homestead, Florida wurden Geräte von 17 verschiedenen Herstellern aus den USA, Japan, China und Südkorea präsentiert. Die Veranstaltung fand erstmals nach der Reaktorkatastrophe von Fukujima statt, als das US-Verteidigungsministerium militärische Roboter nach Japan schichte, um dort strahlenden Schutt einzusammeln. (bed)

foto: ap photo/mel evans

Der "Atlas" Modell von Boston Dynamics/Lockheed Martin kann Barrikaden entfernen

1
foto: ap photo/alan diaz

Der "Robosimian" der NASA im Hindernisparcours

2
foto: reuters/andrew innerarity

Der "Atlas" demonstriert, dass er Wände durchbrechen kann

3
foto: ap photo/alan diaz

NASA-Roboter "Valkyrie" scheitert hingegen am "Wall Test"

4
foto: reuters/andrew innerarity

LS 3 (Legged Squad Support System) lässt sich nicht vom rechten Weg abbringen

5
foto: reuters/andrew innerarity (

Der Teilnehmer aus Hongkong scheitert an einer Leiter

6
Share if you care.