Die zehn besten Raspberry-Pi-Hacks 2013

Ansichtssache26. Dezember 2013, 11:21
16 Postings

Der günstige Single-Board-Computer Raspberry Pi hat Bastler und Entwickler zu allerlei praktischen und kuriosen Projekten inspiriert. Mittlerweile wurden nach Angaben des Herstellers bereits über zwei Millionen Raspberry Pis verkauft. Linux.com hat die zehn besten Projekte des Jahres gekürt, die sich dadurch auszeichnen, dass sie zum Großteil mit Komponenten für wenige 100 Euro von ambitionierten Basterln nachgebaut werden können.

foto: dave akerman

Ted Bull Stratos

Viel Aufsehen erregte Dave Akerman, der nach Vorbild von Felix Baumgartner einen Teddybären aus einer Höhe von 39.000 Metern "hüpfen" ließ und den Sprung dabei filmte.

Zum Projekt

1
foto: hackerloop

Upstagram

Die Bastler von Hackerloop haben das Luftballon-Häuschen aus dem Pixar-Film "Up" nachgebaut und eine Kamera integriert, die aus Fotos aus Vogelperspektive aufnimmt auf Instagram teilt.  

Zum Projekt

2
foto: lingxiang xiang

R2D2

Star-Wars-Fans werden sich über den Raspberry-Pi-gesteuerten R2D2-Nachbau von Lingxiang Xiang freuen.

Zum Projekt

3
foto: ian cole

Fireball Pinball HD

Ian Cole hat den Flipperklassiker Fireball Pinball aus dem Jahr 1976 mit einem Raspberry Pi zu neuem Leben erweckt.

Zum Projekt

4
foto: daniel chai

Raspberry-Pi-gesteuerter CNC-Laser 

Daniel Chai hat auf "fun of DIY" eine Anleitung veröffentlicht, wie man einen CNC-Laser-Gravierer mit dem Single-Board-Rechner steuern kann.  

Zum Projekt

5
foto: liberty games

Billardtisch mit Bitcoins

Die Entwickler von Liberty Games Labs haben einen Billardtisch so umgebaut, dass man mit Bitcoins zahlen kann.

Zum Projekt

6
foto: manifold

Feeder Tweeter

Die Agentur Manifold hat ein Vogelhäuschen gebastelt, das Fotos der Besucher aufnimmt und auf Twitter postet.

Zum Projekt

7
foto: graham gelding

Coffee Table Pi

Mit dem "Coffee Table Pi" von Graham Gelding wird ein Couchtisch in einen klassischen Spielautomate umgewandelt, mit dem man auch im Web surfen kann.

Zum Projekt

8
foto: british ideas

Jack The Ripper Bot

Der etwas martialisch benannte Roboter von British Ideas kann automatisch DVDs zum Überspielen auf einen Computer wechseln.

Zum Projekt

9
foto: will jessop

Ping Pong Robot

Will Jessop hat einen Raspberry Pi verwendet, um einen Roboter zu bauen, der Ping-Pong-Bälle vom Boden einsammeln kann.

Zum Projekt

10
Share if you care.