Gold-Bonus-Zertifikat mit Bonuschance

23. Dezember 2013, 09:07
posten

Währungsgesichertes Bonus-Zertifikat läuft 9 Monate

Der Entwicklung des Goldpreises wird auch für die nächsten Jahre eine eher düstere Zukunft prognostiziert. Seit dem massiven Absturz in der ersten Jahreshälfte 2013 hält sich der Goldpreis zumeist innerhalb einer Handelsspanne von 1.200 bis 1.400 USD auf. Obwohl der Goldpreis in den vergangenen sechs Monaten bereits einige Male von der 1.200er Marke nach oben hin abgeprallt war, halten zahlreiche Experten einen weiteren deutlichen Kursrückgang des Goldpreises für wahrscheinlich.

Deshalb sollten Investoren, die mittels Anlage-Zertifikaten von der zukünftige Entwicklung des Goldpreises profitieren wollen, die Warnungen der Spezialisten im Hinterkopf behalten und auf Produkte mit hohen Sicherheitspuffern setzen.

Währungsgesichertes Capped Bonus-Zertifikat mit Barriere bei 950 USD

Das RBS-Gold Capped Bonus-Zertifikat mit Währungssicherung (1 USD = 1 Euro) mit der Barriere bei 950 USD, dem Bonus-Level und Cap bei 1.650 USD, fällig am 19.9.14, BV 0,1,  ISIN: DE000AA8BLM0, wurde beim Goldpreis von 1.203 USD mit 153,71 – 154,47 Euro gehandelt.

Verbleibt der Goldpreis bis zur Fälligkeit des Zertifikates oberhalb der Barriere von 950 USD, dann wird das Zertifikat mit dem Bonuslevel von 165 Euro zurückbezahlt. Deshalb können Anleger in den kommenden neun Monaten mit diesem Capped Bonus-Zertifikat einen Ertrag von 6,82 Prozent erwirtschaften, wenn der Goldpreis während der Laufzeit des Zertifikates nicht weitere 21 Prozent seines aktuellen Wertes abgibt.

Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Gold oder von Anlageprodukten auf Gold dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.

Walter Kozubek ist Mitarbeiter des ZertifikateReports und HebelprodukteReports. Die kostenlosen PDF-Newsletter erscheinen wöchentlich.
Weitere Infos: www.zertifikatereport.de und www.hebelprodukte.de.

Share if you care.