TV-Programm für Montag, 23. Dezember

22. Dezember 2013, 16:43
posten

Notting Hill, Karambolage, Der Anwalt, The Verdict, Helmut Schmidt - Lebensfragen, Wie im Himmel, Weihnachten mit Gerhard Polt, 10 vor 11, Die Kaktusblüte, Die Muppets-Weihnachtsgeschichte

20.15 EDELKITSCH
Notting Hill (GB 1999, Roger Michell) Hugh Grant liebt als englischer Buchhändler Julia Roberts als amerikanischen Filmstar, bekleckert ihr das T-Shirt mit Orangensaft und schafft es nach äußerer Säuberung und innerer Läuterung rechtzeitig zum Traualtar. Um 22.40 Uhr ist Hugh Grant erneut im Einsatz, wenn auch dieses Mal als böser Macho, den Renée Zellweger in Bridget Jones – Am Rande des Wahnsinns lieber gegen Colin Firth eintauscht. Bis 0.40, Puls 4

20.15 LOUIS DE FUNÈS
Karambolage (Carambolages, F 1962, Marcel Blwal) Louis de Funès in einer Rolle, die jeder Spätgeborene nur zu schmerzlich kennt: als Teil einer von neoliberalem Managment-Denken geprägten Welt, in der erst einmal das Geld kommt._Und dann lange nichts. Es endet sehr böse, das freut uns. Um 21.40 Uhr folgt das Porträt Louis de Funès – Alles tanzt nach seiner Pfeife. Bis 23.05, Arte

20.15 PSYCHOTHRILLER
Der Anwalt (Un crime, F 1993, Jacques Deray) Man kennt das Gespann Jacques Deray - Alain Delon aus dem Psychothriller Der Swimminpool. Dieser Streifen aus den 1990er-Jahren ist aber auch nicht schlecht: Delon erwirkt den Freispruch eines 22-Jährigen, der seine Eltern ermordet haben soll. Ob der wirklich unschuldig ist, ist eine andere Frage. Bis 21.35, 3sat

21.35 GERICHTSTHRILLER
The Verdict - Die Wahrheit und nichts als die Wahrheit (The Verdict, USA 1982, Sidney Lumet) Paul Newman ist Anwalt und steht auf der Verliererseite. Vor Gericht kämpft er in einer Krankenhaussache gegen eine Horde Staranwälte. Schlagkräftig und fesselnd bis zum Schluss. Bis 23.40, 3sat

21.45 PORTRÄT
Helmut Schmidt - Lebensfragen Am 23. Dezember 2013 wird der deutsche Altbundeskanzler Helmut Schmidt 95 Jahre alt. Sebastian Orlac und Ben von Grafenstein ergänzen Gespräche, die Helmut Schmidt mit dem ZEIT-Chefredakteur Giovanni di Lorenzo geführt hat, mit Bildern und Erinnerungsstücken aus Schmidts Privatarchiv sowie inszenierten Spielszenen. Bis 23.15/23.30, ARD/Servus TV

21.50 HIMMLISCH
Wie im Himmel (Så som i himmelen, SE, 2004, Kay Pollak) Stardirigent (Michael Nyqvist) bricht zusammen und findet in der schwedischen Einöde, was er immer gesucht hat. Klingt einfach, hat aber oscarnominierten Witz. Bis 23.55, Eins Festival

22.00 KABARETTSPEZIAL
Weihnachten mit Gerhard Polt und der Familie Well: "Seid Ihr denn alle auch schön brav gewesen?" Immer wieder gut: Weihnachten mit dem grantigen Satiriker Polt, der sich die einschlägigen Rituale gewohnt scharfsichtig zur Brust nimmt. Bis 23.25, BR

0.30 KULTURMAGAZIN
10 vor 11
Feridun Zaimoglu und Günter Senkel haben für das Oberammergauer Passionstheater eine moderne Version der biblischen Erzählung von Moses verfasst. Markus Zwink hat die Musik geschrieben. Christian Stückl, Leiter der Passionsspiele und des Volkstheaters München, hat es in Oberammergau auf die Bühne gebracht. Bis 0.55, RTL

1.35 STACHELIG
Die Kaktusblüte (Cactus Flower, USA 1969, Gene Saks) Geniales Verwirrspiel mit Hauptdarstellern, wie sie perfekter nicht sein könnten: Ingrid Bergman, Walter Matthau und Goldie Hawn. Um seine junge Freundin Toni nicht heiraten zu müssen, spielt der Zahnarzt und eingefleischte Junggeselle Dr. Winston ihr vor, bereits verheiratet zu sein. Als er seine Meinung ändert, bittet er seine spröde Sprechstundenhilfe, die scheidungswillige Gattin zu spielen. Aber nun glaubt Toni, Dr. Winstons Ehe reparieren zu müssen. Großes Vergnügen! Bis 3.15, ORF 2

4.10 MÄRCHENHAFT
Die Muppets-Weihnachtsgeschichte (A Muppet Christmas Carol, USA 1992, Brian Henson) Hinlänglich bekannter Stoff, hier in einer fantasievollen Version von Brian Henson, Sohn des Muppet-Erfinders. Michael Caine glänzt als  Ebenezer Scrooge. Bis 5.30, ZDF (Andrea Heinz, DER STANDARD, 23.12.2013)

 

Share if you care.