Saxofonist Herb Geller gestorben

22. Dezember 2013, 16:47
posten

US-amerikanischer Jazzmusiker lebte und arbeitete seit den 60er Jahren in Deutschland

Hamburg - Die Saxofon-Legende Herb Geller ist tot. Der in Los Angeles geborene Jazzmusiker, der in den frühen 60er Jahren nach Deutschland gekommen war, starb nach Angaben seiner Tochter Olivia bereits am Donnerstag im Kreise seiner Familie in Hamburg. Er wurde 85 Jahre alt. Geller gehörte zu den größten Saxofonisten der vergangenen Jahrzehnte und hatte mit nahezu allen Größen des Jazz gespielt.

Der Amerikaner liebte Deutschland und prägte fast 30 Jahre die NDR-Bigband. Der Professor der Hochschule für Musik in Hamburg war mit einer Deutschen verheiratet und lebte in Hamburg. (APA/red, derStandard.at, 22. 12. 2013)

Share if you care.