Klapfer dicht am ersten Podestplatz der Saison

22. Dezember 2013, 16:38
posten

Steirer in Schonach Vierter, nur Zentimeter fehlten auf Platz drei

Schonach - Lukas Klapfer hat am Sonntag in Schonach den ersten ÖSV-Podestplatz der Saison im Weltcup der Nordischen Kombination knapp verpasst. Der Steirer landete an der vierten Stelle, 0,6 Sekunden hinter dem drittplatzierten Japaner Akito Watabe. Den Sieg sicherte sich der Franzose Jason Lamy Chappuis vor dem Deutschen Johannes Rydzek. Der Salzburger Bernhard Gruber landete an der elften Stelle. In der Gesamtwertung führt weiterhin der Deutsche Eric Frenzel, der Achter wurde.

Kombiniert wurde im zweiten Bewerb von Schonach nur bedingt, den zu starker Wind machte die Absage des Springens notwendig. Böen über 6 Meter pro Sekunde machten einen fairen und sicheren Wettkampf unmöglich. Nach den Ergebnissen des provisorischen Wettkampfsprungs vom Freitag war der Norweger Haavard Klemetsen als Erster in den 10-km-Langlauf gegangen.

ERGEBNISSE des Weltcups der Nordischen Kombination in Schonach am Sonntag:

1. Jason Lamy Chappuis (FRA) 23:47,1 Minuten (5. im Springen/9. im Langlauf) - 2. Johannes Rydzek (GER) 0,7 Sekunden zurück (11./5.) - 3. Akito Watabe (JPN) 1,1 (3./14.) - 4. Lukas Klapfer (AUT) 1,7 (11./6.) - 5. Magnus Krog (NOR) 5,9 (14./8.) - 6. Alessandro Pittin (ITA) 7,0 (23./2.) - 7. Björn Kircheisen (GER) 13,2 (17./10.) - 8. Eric Frenzel (GER) 13,4 (2./18.). Weiter: 11. Bernhard Gruber (AUT) 16,8 (8./13.) - 12. Magnus Moan (NOR) 27,0 (49./1.) - 16. Wilhelm Denifl 40,3 (7./21.) - 18. Christoph Bieler 52,9 (9./28.) - 22. Mario Stecher 1:13,9 38./19.) - 25. Mario Seidl 1:26,5 (33./29.) - 28. Tobias Kammerlander 1:31,7 (43./25.) - 42. Franz Josef Rehrl (AUT) 2:10,8 (25./49.).

Weltcup-Gesamtwertung nach 6 von 17 Bewerben: 1. Frenzel 403 - 2. A. Watabe 341 - 3. Lamy Chappuis 312 - 4. Mikko Kokslien (NOR) 258 - 5. Haavard Klemetsen (NOR) 248 - 6. Rydzek 238. Weiter: 9. Moan 170 - 10. Klapfer 146 - 12. Bieler 132 - 14. Gruber 97 - 19. Stecher 69 - 22. Denifl 63 - 27. Seidl 50 - 45. Rehrl und Kammerlander je 6.

Nationencup: 1. Norwegen 1.799 - 2. Deutschland 1.342 - 3. Japan 925 - 4. Österreich 863 - 5. Frankreich (APA/red - 22.12. 2013)

Share if you care.