LASK-Präsident Reichel unterzeichnet Übernahme

21. Dezember 2013, 19:57
47 Postings

Verträge mit neuer Investorengruppe "Freunde des LASK" sollen bereits unterzeichnet worden sein

Linz - Die Übernahme von Fußball-Traditionsclub LASK durch eine Investorengruppe ist laut oberösterreichischen Medienberichten fix. Präsident Peter-Michael Reichel unterschrieb demnach die notwendigen Verträge und machte damit den Weg für die "Freunde des LASK" frei. Offiziell erfolgt der Machtwechsel erst am 24. Dezember (11.00 Uhr) im Rahmen der Außerordentlichen Hauptversammlung im Linzer Spitz-Hotel.

Als "Freunde des LASK" bezeichnet sich eine Gruppe von Investoren, die von Wolf-Dieter Holzhey nach außen vertreten wird und der neben anderen Unternehmern auch Ehrenpräsident Georg Starhemberg angehört. Die Linzer führen die Regionalliga Mitte nach 16 von 30 Spielen mit 41 Punkten drei Zähler vor dem FC Pasching an. (APA, 21.12.2013)

  • Peter-Michael Reichel gibt das Szepter in Linz ab.
    foto: apa

    Peter-Michael Reichel gibt das Szepter in Linz ab.

Share if you care.