Afrikanische Lebensfreude gegen Winterblues

20. Dezember 2013, 18:49
posten

André Hellers Show "Afrika! Afrika!" gastiert in der Wiener Stadthalle

Sie rappen, schweben in der Luft, klettern turmhoch auf- und übereinander, sprudeln literweise Wasser aus sich, jonglieren stehend, liegend, gehend, springend Tische, Teller, Schüsseln und Bälle. Sie trommeln, singen, schreien, schreiten, tanzen.

André Hellers Show Afrika! Afrika! ist - auch - ein mitreißendes multimediales Tanztheater, coreographiert vom Ivorer_Künstler George Momboye und ausgestattet mit spektakulären Kostümkreationen des afrikanischen Modelabels Bull Doff.

Tourten bei Hellers erster Afrika! Afrika!-Erfolgsshow (2006 bis 2009) die Artisten mit eigenem Zelt, entwickelte Heller diesmal für eine neue Künstlergeneration eine aufwändige Show für Theaterräume und Veranstaltungshallen. Herzstück der Bühnenarchitektur bilden 140 Quadratmeter LED-Wände, die ursprünglich Beyoncé für sich entwickeln hatte lassen.

Nach 100.000 Besuchern und 13 Tourneestationen in Deutschland und Österreich gastiert die funkelnde Revue ab Sonntag in der Wiener Stadthalle. Dank des guten Ticketverkaufs wird der Wien-Aufenthalt länger als ursprünglich geplant.

Weil Heller das Schöne mit dem Guten verbindet, gehen 25 Cent von jedem verkauften Ticket an Auma Obamas Stiftung Sauti Kuu (Starke Stimmen) für kenianische Kinder. (asch, DER STANDARD, 21./22.12.2013)

22. 12. – 16. 1.  Halle F, Stadthalle Wien.

  • "Afrika! Afrika!" in Wien: Wagemutige Akrobatik, mitreißende Choreographien.   
    foto: s. stöckl, afrika! afrika!

    "Afrika! Afrika!" in Wien: Wagemutige Akrobatik, mitreißende Choreographien.   

Share if you care.