Suchaktion nach in Hinterbrühl vermisstem Mädchen

20. Dezember 2013, 14:34
18 Postings

Feuerwehr im Einsatz - Keine Spur von 16-Jähriger

Hinterbrühl - Am Freitag fand eine Suchaktionen nach einer verschwundenem 16-Jährigen aus einem Mädchenwohnheim in Hinterbrühl (Bezirk Mödling) statt. Von der seit 5. Dezember vermissten Jugendlichen fand sich allerdings keine Spur, teilte die örtliche Feuerwehr in einer Aussendung mit.

Abgesucht wurden am Freitagvormittag insbesondere der etwa 3,5 Kilometer lange Bereich des Mödlingbaches und die Einmündung des Weissenbaches, so die FF Hinterbrühl. Die Feuerwehr stand laut Aussendung mit neun Mitgliedern und zwei Fahrzeugen über zwei Stunden lang im Einsatz. Die Polizei bittet um sachdienliche Hinweise zum Aufenthaltsort des aus St. Pölten stammenden Mädchens unter der Telefonnummer 059133-303333. Die 16-Jährige ist 1,65 Meter groß und hat lange braune Haare. (red/APA, 20.12.2013)

  • Speziell der etwa 3,5 Kilometer lange Bereich des Mödlingbaches sowie die Einmündung des Weissenbaches wurden abgesucht.
    foto: lukas derkits /pressestelle bfk mödling

    Speziell der etwa 3,5 Kilometer lange Bereich des Mödlingbaches sowie die Einmündung des Weissenbaches wurden abgesucht.

Share if you care.