Wozu Fans von "Grand Theft Auto" imstande sind

Ansichtssache20. Dezember 2013, 08:17
109 Postings

Unter den unzähligen Huldigungen finden sich einige außergewöhnliche Kreationen und mutige Tattoos

"Grand Theft Auto 5" ist mit Abstand das erfolgreichste Videospiel und auch die umsatzstärkste Medienproduktion des Jahres. Diesen Erfolg hat die Serie jahrelanger und akribischer Aufbauarbeit seiner Schöpfer bei Rockstar Games und der bewusst geringen Mitsprache seitens des Mutterkonzerns Take 2 zu verdanken. Alles richtig gemacht, könnte man sagen. Welche Ausmaße der Hype um das satirische Gangsterepos erreicht hat, lässt sich aber nicht nur anhand der Zahlen ablesen. Die Leidenschaft der Fans ist in unzähligen Zuschriften und inspirierten Werken wiederzufinden. Rockstar hat hierfür eine Plattform auf Instagram und auf der eigenen Unternehmensseite eingerichtet, um den teils wirklich großartigen Fankreationen eine Bühne zu geben. Anbei eine Auswahl aus dem Netz. (zw, derStandard.at, 20.12.2013)   

foto: instagram/ris4romero

Dieses Gemälde wurde auf der Art Basel Week in Miami ausgestellt - eine Interpretation des "Martini Girls" aus "Vice City". ris4romero hat ein Foto davon gemacht.

1
foto: instagram/krayne213

Die Kuchenstraße von Los Santos backte die Hobbyzuckerbäckerin krayne213 zur Feier des Marktstarts von "GTA 5".

2
foto: instagram/carolinegariba

carolinegariba zeichnete diese imposante Karikatur des psychopathischen Protagonisten Trevor.

3
foto: instagram/ashisbest

Zum Geburtstag ihre 21-jährigen Ehemanns bemalte ashisbest weiße Sneakers. "Sie sind nicht perfekt, aber sie gefallen ihm und ich bin glücklich mit dem Ergebnis." 

4
foto: instagram/davelexe

davelexe hat einen Londoner Freund, der gerne Zimmer bemalt - in dem Fall wurde dieser vom "Sonny Forelli"-Artwork zu "Vice City" inspiriert.

5
foto: instagram/bundalele

11:00 Uhr, 100 Prozent Energie und 99999999 Dollar hat bundalele für immer auf seinem Arm stehen.

6
foto: filippo scaboro

Der italienische Künstler Filippo Scaboro bringt "GTA"-Motive auf Floppy-Discs. Sollte man sich genauer ansehen!

7
foto: instagram/nurmink

Eines der ganz starken und vielschichtigen Trevor-Portraits des finnischen Künstlers Nurmink.

8
foto: instagram/spine_b7

Der israelische Graffitikünstler spine_b7 bringt Franklin und Chop auf die Wand. So sieht das fertige Bild aus.

9
foto: twitter/repeaterlegend

Trevors Tattoo in echt. Mutig.

10
Share if you care.