Paybox zu Jahreswechsel nicht nutzbar

17. Dezember 2013, 15:00
26 Postings

Aufgrund von Wartungsarbeiten kann Paybox nicht als Zahlungsmittel genutzt werden

Paybox hat für den Jahreswechsel Wartungsarbeiten angekündigt. Am 31. Dezember und am 1. Jänner steht der Dienst jeweils ganztägig als Zahlungsmittel nicht zur Verfügung, wie das Unternehmen aus der Website ankündigt.

Einschränkungen

Folgende Dienste können an diesen beiden Tagen nicht mit Paybox bezahlt werden: Handy-Fahrschein, Kauf an Selecta- und Zigarettenautomaten, Lottospielen, Taxifahrten, Handy-Maut, Einkauf in Web-Shops und Geld senden.

Handy-Parken teilweise möglich

In Wien können Parkscheine normal gebucht werden, sofern Kunden über genügend Guthaben verfügen. Das Guthaben kann während des Wartungszeitraums mit alternativen Zahlungsmitteln aufgeladen werden. In weiteren Städten kann es laut Paybox beim Handy-Parken zu Einschränkungen kommen. Nutzer werden aufgefordert an den beiden Tagen herkömmliche Parkscheine zu nutzen. (red, derStandard.at, 17.12.2013)

  • Lottospielen am 31. Dezember? Mit Paybox kann man an diesem Tag nicht bezahlen.
    foto: paybox

    Lottospielen am 31. Dezember? Mit Paybox kann man an diesem Tag nicht bezahlen.

Share if you care.