Erstmals Exoplanet um Braunen Zwerg in nächster Nähe beobachtet

Ansichtssache23. Dezember 2013, 00:33
18 Postings
Bild 1 von 19
foto: nasa/jpl/ gemini observatory/aura/nsf

Doppelsystem von Braunen Zwergen möglicherweise mit Planeten I

Als Braune Zwerge bezeichnen Astrophysiker Objekte, die es nicht ganz zum Stern geschafft haben. Aufgrund ihrer geringen Masse reicht der Druck in ihrem Inneren nicht aus, um die Wasserstofffusion zu zünden und sie zum Leuchten zu bringen. Statt dessen glosen sie im Infrarotlicht dahin, Wärmestrahlung also, die noch aus jener Zeit stammt, in der sie entstanden sind. Zwei besonders sonnennahe Braune Zwerge haben Astronomen Anfang des Jahres entdeckt. Die beiden mit Hilfe des NASA-Weltraumteleskops Wide-Field Infrared Survey Explorer (WISE) erspähten Objekte tragen die Bezeichnung WISE J104915.57-531906 und bilden ein Doppelsystem in nur 6,6 Lichtjahren Entfernung. Nur Alpha und Proxima Centauri und Barnards Stern sind noch näher an unserer Sonne. Die Aufnahme oben stammt vom WISE-Teleskop, der Ausschnitt mit höherer Auflösung wurde mit dem Gemini-Observatorium in Chile gemacht.

weiter ›
Share if you care.