Das moderne Spatzenhirn

16. Dezember 2013, 17:19
5 Postings

Eine Vergleichsstudie zeige, dass Spatzen-Geschlechterrollen in der Stadt flexibler angelegt sind als am Land

Der Hausspatz ist ein großer Zivilist, ein Großstädter, der in der Luft tanzt und wahnsinnig viel twittert. Die "Universum"-Folge "Planet der Spatzen" (Dienstag, 20.15 Uhr, ORF 1) ist deshalb den Hausspatzen in die Metropolen der Welt gefolgt.

Im Khan-El-Khalili-Basar von Kairo beispielsweise suchen sie im Blechtreiberviertel nach einem schnellen Frühstück; sie residieren an teuren Adressen wie dem Broadway von New York City (in Ampelröhren); sie stecken in Moskau bei minus 20 Grad ihr Köpfchen resignierend ins Gefieder. Und in Paris stürzen sie sich voller Todesverachtung von der Kathedrale Notre-Dame gezielt auf die Croissants der Touristen.

Von wegen Spatzenhirn oder Dreckspatz: Der kleine fliegende Bömmel aus der Familie der Sperlinge legt alles sauber und zielgenau an. Siehe auch die Fortpflanzung: In einer Spatzenehe (sie kann viele Jahre dauern) ist Körperkontakt zwischen den Partnern eine Seltenheit. Dafür aber pfeift das Weibchen in der fruchtbaren Zeit das Männchen bis zu vierzig Mal in der Stunde herbei. Die "Universum"-Kamera hat sich da schon im Nestinneren postiert.

Das Nette dieses Sendungskonzepts sind der tschilpige Grundton dieser Städtereise und die herzhaften Schlussfolgerungen. Denn die städtischen Spatzen seien dem modernen Leben gegenüber aufgeschlossener, heißt es. Eine Vergleichsstudie zeige, dass Spatzen-Geschlechterrollen in der Stadt flexibler angelegt sind als am Land. In New York muss nämlich auch Papa Spatz bei der Brutpflege ran. Dafür gibt es hier mehr Polygamie und Patchworkfamilien. Die Kennmelodie von "Sex and the City" erklingt ... Jetzt wäre nur noch interessant, welche Gummistiefel die Spatzen in Berlin gerade zu tragen pflegen. (Margarete Affenzeller, DER STANDARD, 17.12.2013)

  • "Universum" folgte den Hausspatzen in die Metropolen der Welt.
    foto: orf

    "Universum" folgte den Hausspatzen in die Metropolen der Welt.

Share if you care.