"Alien: Isolation": Screenshots des neuen Horror-Shooters durchgesickert

13. Dezember 2013, 14:43
21 Postings

Auch Artwork aufgetaucht - angeblich Horror-Shooter mit Schleichelementen

Nachdem vor wenigen Tagen bereits Artworks zu einem neuen Spiel aus der "Alien"-Reihe aufgetaucht sind, die verrieten dass der Titel wohl "Alien: Isolation" lauten würde, sind nun auch Screenshots auf Twitter aufgetaucht.

Namensrechte angemeldet

Diese zeigen düstere Bilder aus einer offenbar verlassenen Raumstation. Zu sehen sind der Zugang zu den Rettungsschiffen, Raumanzüge sowie laufende Computersysteme. Auf einem weiteren Shot ist offenbar eine Art Scanner zu sehen. Wie Eurogamer berichtet hat Twentieth Century Fox vor kurzem den Begriff "Alien: Isolation" unter Markenschutz stellen lassen.

Wann das Spiel erscheint, ist unklar. Von Publisher Sega wurde der Titel noch nicht offiziell vorgestellt, das Unternehmen kommentiert auch die Leaks nicht. Laut einem Kotaku-Artikel aus dem Oktober wird es sich um einen First-Person-Shooter mit Horror- und Schleichelementen handeln. Der Spieler dürfte in die Rolle von Amanda Ripley, Tochter von Ellen Ripley, schlüpfen.

Letzter "Alien"-Titel schwer in der Kritik

Das letzte Spiel, das sich des vor allem durch mehrere Filme bekannten "Alien"-Franchises angenommen hatte, trug den Untertitel "Colonial Marines" und wurde von Gearbox entwickelt. Aufgrund spielerischer Mängel, schwacher Erzählung und teils kuriosen technischen Schwächen wurde das Spiel von Presse und Gamern nach seiner Veröffentlichung im Februar heftig kritisiert. (red, derStandard.at, 13.12.2013)

  • Die Screenshots zeigen eine verlassene Raumstation.
    foto: twitter/lifelower

    Die Screenshots zeigen eine verlassene Raumstation.

  • Artikelbild
    foto: twitter/lifelower
  • Artikelbild
    foto: twitter/lifelower
  • Artikelbild
    foto: twitter/lifelower
Share if you care.