NoVA: Knieschussmodell Autosteuern

Kolumne12. Dezember 2013, 17:11
202 Postings

Die neue Regierung plant die Erhöhung einer Abgabe, die gleich in mehrfacher Hinsicht sinnlos ist

Die Neuauflage der angeblich großen Koalition ist besiegelt. Noch sind nicht alle Details des Regierungsprogramms bekannt, fix ist jedoch, dass die Normverbrauchsabgabe (NoVA) und die motorbezogene Kraftfahrzeugsteuer angehoben werden, und zwar ganz kräftig. Dass dies zum Segen der Umwelt passiert, kann niemand glauben, vielmehr ist es ein Signal, die Geldverwurstelungsstrategie der vergangenen Jahre gnadenlos fortzusetzen.

Den endgültigen Neuwagenpreis auszurechnen mit Bonus und Malus und Elektroauto und Hybridauto und so weiter, das ist schon ein echtes Kunststück. Jedes lächerliche Aufpreisextra hat je nach Motorversion einen anderen Preis. Komplizierter geht's nicht. 

Sinnlose Arbeit ist nicht klug

Immerhin: Mehrere hundert, wenn nicht sogar tausend Arbeitsplätze bei Unternehmen und Behörden sind dadurch gebunden – durch eine völlig sinnlose Arbeit. Sinnlose Arbeit zu verrichten in einem Land und in einer Gesellschaft, die so viel zu erledigen hätte, kann wohl nicht klug sein.

Hintergrund dieser Knieschussstrategie: Die Autos sind in den vergangenen Jahren dramatisch sparsamer geworden, die höheren Normverbrauchssätze kommen selbst bei großen Limousinen und Sportwagen kaum mehr zur Anwendung. Aber wenn dem schon so ist, wäre es doch geschickt, die in zahlreichen parteitaktischen Kompromissen wie ein Geschwür gewachsenen Berechnungsmodelle wegzuschneiden und ein schlankes Schema aufzusetzen, mit dem alle leben können: die Autofahrer, die Umweltbesorgten und der Staat.

Demokratische Verhältnisse hätten wir dann erreicht, wenn am Ende alle mit den Zähnen knirschten, nicht nur die Autofahrer. (Rudolf Skarics, DER STANDARD, 13.12.2013)

  • Man kann Geld vernichten (Bild). Oder man kann Geld verwursteln. Letzteres ist quasi ein Synonym für die Normverbrauchsabgabe.
 
    foto: reuters

    Man kann Geld vernichten (Bild). Oder man kann Geld verwursteln. Letzteres ist quasi ein Synonym für die Normverbrauchsabgabe.

     

Share if you care.