Lauter Schweine im Muhseum

13. Dezember 2013, 08:58
1 Posting

Eine Ausstellung im Museumsquartier zeigt tierische Cartoons von Oliver Ottitsch

Oliver Ottitsch ist Cartoonist, seine bevorzugten Motive sind Tiere aller Art, von Wurm bis Wal. Dennoch ist die Ausstellung, die dieser Tage im Museumsquartier eröffnet hat, militanten Tierschützern nur unter Vorbehalt zu empfehlen. Bei denen hört sich der Spaß bekanntlich schnell auf, wenn ihre besten Freunde ein bissl durch den Kakao gezogen werden.

Ein bissl die Sau rauslassen

Wobei der 30-jährige Grazer es mindestens so darauf abgesehen hat, auch die Krone der Schöpfung entsprechend drankommen zu lassen. Ottitsch zeichnet unter anderem für den Stern. Seine Cartoons spielen auf charmante wie schamlose Weise mit der ewigen Sehnsucht des Menschen nach einer entkomplizierten Existenz, dem Wunsch nach paradiesischer Naivität und schamloser Triebhaftigkeit - kurz, mit der verbotenen Lust, doch bitte auch ein bissl die Sau rauslassen zu dürfen. Ob man sie nun betrachtet, streichelt oder gegrillt in den Mund schiebt - mannigfach sind die Spielformen der Daseinsgestaltung zwischen den Arten.

In der Ausstellung, die in der Galerie der Komischen Künste im Freiraum des Museumsquartiers gezeigt wird, lässt sich alles erfahren, was man schon immer über nasenbohrende Elefantenbullen und gierige Wale auf Grillpartys wissen wollte - und wo die Babys nicht nur her-, sondern hinkommen, wenn Storchenkinder Hunger haben.

Ottitsch weiß offenbar: Auch Tiere sind oft nur schlechte Menschen. (Severin Corti, Rondo, DER STANDARD, 13.12.2013)

 

Noahs Fleischwaren - Cartoons zu Tier & Wir, bis 6. 1. 2014 in der Galerie der Komischen Künste, Freiraum / Quartier 21, Museumsquartier, 1070 Wien
www.komischekuenste.com

  • Noahs Fleischwaren - Cartoons zu Tier & Wir von Oliver Ottitsch.
    cartoon: oliver ottitsch

    Noahs Fleischwaren - Cartoons zu Tier & Wir von Oliver Ottitsch.

Share if you care.