Sony-Patent: Hinweis auf neuen Move-Controller

10. Dezember 2013, 16:02
16 Postings

Soll über Areal für Toucheingabe verfügen

Elektronikhersteller Sony könnte an einem neuen Controller für die "Move"-Bewegungssteuerung der PlayStation arbeiten. Ein entsprechendes Patent hat Computer and Video Games nun im Internet entdeckt.

Mit Touchpad

Beschrieben wird darin ein "Flat Joystick Controller", die dazu veröffentlichte Skizze weist klare Ähnlichkeiten zum aktuellen Steuerungsgerät auf. "Ein Controller, der sich mit einem Computer-Spielesystem verbindet, inklusive einem Körper mit Griff und eine Objekt aan einem Ende des Griffs", so die technische Beschreibung.

Ebenfalls genannt wird eine touchempfindliche Oberfläche, die sich offenbar mittig befinden soll. Ein Druck auf das Areal soll haptisches Feedback auslösen. Dazu verfügt das Konzept über fünf Tasten, die wenig überraschend mit den typischen PlayStation-Symbolen verziert sind.

Ob das patentierte Gerät letztlich zu einem marktreifen Produkt wird, ist nicht bekannt. Das "Move"-System ist seit September 2010 erhältlich und wurde bis Ende 2012 rund 15 Millionen Mal verkauft. (red, derStandard.at, 10.12.2013)

  • Skizze: Sonys Vorstellung eines potenziellen Nachfolgers für den "Move"-Controller.
    foto: sony

    Skizze: Sonys Vorstellung eines potenziellen Nachfolgers für den "Move"-Controller.

Share if you care.