Die Welt nimmt Abschied von Nelson Mandela

Ansichtssache10. Dezember 2013, 07:36
76 Postings

In Johannesburg findet heute die Trauerfeier für Nelson Mandela statt, den vergangene Woche verstorbenen ehemaligen Präsidenten Südafrikas. Erwartet werden rund 80 amtierende und ehemalige Staats- und Regierungschefs. Österreich wird dort durch Bundesratspräsident Reinhardt Todt vertreten sein, er reist aber erst am Mittwoch nach Südafrika.

Insgesamt hat das FNB-Stadion in Johannesburg 95.000 Plätze. Schon in den Morgenstunden warteten Trauergäste vor den Toren des Stadions auf Einlass.

Das Stadion ist angesichts der Präsenz der zahlreichen Staatsoberhäupter von der Polizei großflächig abgesichert worden. Im Einsatz sind laut CNN Elitetruppen des Militärs, Scharfschützen und Einheiten mit Bomben-Spürhunden. Zudem sichern Militärkampfflugzeuge und Hubschrauber den Luftraum ab. Die Regierung gab nicht an, wie viele Polizisten und Soldaten im Einsatz sind. (red, derStandard.at, 10.12.2013)

foto: reuters/kevin lamarque

Schirmmeer während Obamas Rede bei der Trauerfeier für Mandela.

1
foto: reuters/siphiwe sibeko

Die Trauerfeierlichkeiten finden in einem Stadion in Johannesburg statt.

2
foto: epa/kim ludbrook

Kubas Präsident Raúl Castro im strömenden Regen.

3
foto: reuters tv

Barack Obama schüttelt Kubas Präsident Raúl Castro die Hand.

4
foto: ap photo/muhammed muheisen

Barack Obama hält eine Rede.

5
foto: reuters/siphiwe sibeko

Nelson Mandelas Witwe Graca Machel, die erstmals seit dem Tod ihres Mannes öffentlich auftritt.

6
foto: ap photo/matt dunham

UNO-Generalsekretär Ban Ki-moon und Südafrikas Präsident Jacob Zuma.

7
foto: ap photo/peter dejong

Die VIP-Tribüne erhebt sich. Es geht los.

8
foto: ap photo/themba hadebe

Nelson Mandelas Familie.

9
foto: reuters/yannis behrakis
10
foto: ap photo/markus schreiber

Indiens Präsident Pranab Mukherjee.

11
foto: ap photo/ben curtis

Der ehemalige Erzbischof von Kapstadt und Friedensnobelpreisträger, Desmond Tutu (rechts), mit dem ehemaligen UNO-Generalsekretär Kofi Annan.

12
foto: ap photo/peter dejong

Frankreichs Präsident François Hollande (rechts) mit seinem Vorgänger Nicolas Sarkozy.

13
foto: ap photo/ben curtis

Der britische Ex-Premier Tony Blair wird willkommen geheißen.

14
foto: ap/curtis

U2-Sänger Bono und Schauspielerin Charlize Theron.

15
foto: ap photo/peter dejong

Belgiens Premierminister Elio Di Rupo (links) und König Philippe.

16
foto: ap photo/peter dejong

Japans Kronprinz Naruhito (Mitte rechts) ist bereits im Stadion.

17
foto: ap photo/tsvangirayi mukwazhi
18
foto: ap photo/themba hadebe
19
foto: reuters/yannis behrakis
20
foto: ap photo/markus schreiber
21
foto: epa/ian langsdon
22
foto: ap photo/bernat armangue
23
foto: reuters/kai pfaffenbach
24
foto: ap photo/ evan vucci

Barack und Michelle Obama sind schon in Südafrika eingetroffen.

25
foto: reuters/kai pfaffenbach
26
foto: epa/udo weitz

Der britische Premier David Cameron im Stadion in Johannesburg.

27
Share if you care.