Merry Design!

Ansichtssache12. Dezember 2013, 17:00
30 Postings

Geschenke, die Dritte: Wer im Kinderzimmer, im Bad, in der Stube und vor allem unterm Christbaum noch Platz hat, der könnte hier fündig werden.

Bild 1 von 5
foto: hersteller

Bunter Zapfenstreich

Stockbett von Marc Newson - Dass Kinder nicht gern an der Matratze horchen, der Sandmann mitunter unpünktlicher als die Eisenbahn daherkommt und sämtliche Schäfchen schnell gezählt sind, gehört zum Allgemeinwissen.

Weniger bekannt ist der Stockbett-Entwurf Bunky bunk bed des australischen Stardesigners Marc Newson, den dieser für Magis ersann. Newson, der schon so ziemlich alles bis hin zum Raumgleiter gestaltete, schuf ein Ding ohne Ecken und Kanten, eine Schlafstätte, die eher an eine Spielehütte zum Klettern erinnert als an ein Schlafmöbel mit dem strengen Namen Stockbett. (Ab 1795 Euro)
www.magisdesign.com

weiter ›
Share if you care.