En passant: 20 Jahre Schachkolumne

29. November 2013, 14:27
posten

Die Schachkolumnen von ruf&ehn im STANDARD sind nicht nur unter Schachspielern Kult. In ihnen stellen die Autoren Bezüge des königlichen Spiels zu Kunst und Literatur, zu Philosophie und Politik, zu den großen Niederlagen und zu den kleinen Triumphen im Leben her.

Ihre Enzyklopädie enthält eine Chronologie sämtlicher Kolumnen von 1990 bis 2010 sowie ein Sach- und Personenregister von Namen, Fachbegriffen und Orten, die im Laufe der Jahre Erwähnung fanden. Die 273 Schachrätsel – von "ganz leicht" über "ganz schön" bis "ganz schön schwer" –  reichen für ein ganzes Leben - als Leser bzw. Löser. Alle STANDARD-Kolumnen finden sich auf der beigelegten DVD.

Michael Ehn, Ernst Strouhal: en passant. ruf & ehns Enzyklopädie des Schachspiels

Edition Angewandte
Ambra Verlag

ISBN 978-3-99043-384-3,

184 S., 302 Abb. + DVD, € 24,95

  • Artikelbild
    foto: springer verlag
Share if you care.