Zahl der HIV-Infektionen steigt in Europa wieder an

27. November 2013, 13:53
122 Postings

Während die Neuinfektionen in Westeuropa und Österreich zurückgehen, steigen sie in Osteuropa und Zentralasien deutlich an

HIV ist in Europa wieder auf dem Vormarsch: Die Zahl der Infektionen mit dem Virus ist 2012 in Europa sowie in umliegenden Ländern um acht Prozent auf 131.000 gestiegen. Der bei weitem größte Teil der Neuinfektionen ist in Osteuropa und Zentralasien verzeichnet worden, so die WHO und das Europäische Zentrum zur Krankheitsprävention (ECDC). 

Späte Diagnose

"Die hohe und zunehmende Zahl von Aids-Fällen im Osten deuten auf eine späte HIV-Diagnose, eine niedrige Behandlungsquote und einen späten Beginn lebensrettender HIV-Behandlungen hin", so der aktuelle WHO-Bericht. Alleine in Russland habe es 76.000 neue HIV-Infektionen gegeben.

In Westeuropa ist die Zahl der Aids-Fälle dagegen kontinuierlich zurückgegangen und lag 2012 fast 50 Prozent unter dem Niveau von 2006. In Österreich wird die Zahl der Neuinfektionen in diesem Jahr bei 480 liegen, das sind 43 Neudiagnosen weniger als im Jahr 2012.

Mehr als 35 Millionen Infizierte

Im Osten des Untersuchungsgebiets, einschließlich mehrerer früherer Sowjetrepubliken, nahm die Zahl der neu diagnostizierten Aids-Fälle dagegen um 113 Prozent zu. Weltweit sind mehr als 35 Millionen Menschen mit HIV infiziert, ein Großteil davon in afrikanischen Ländern südlich der Sahara.

Aids ist nach wie vor eine tödliche Krankheit - eine Heilung ist noch immer nicht möglich. Allerdings kann inzwischen durch Anti-Retroviren-Therapien das Virus über Jahre hinweg in Schach gehalten und so ein Ausbrechen der Krankheit verhindert werden. Mit entsprechenden Medikamentencocktails können HIV-positiv getestete Menschen inzwischen ein halbwegs normales Leben führen. (APA, derStandard.at, 27.11.2013)

  • Aids (im Bild eine infizierte H9-T-Zelle) ist wieder auf dem Vormarsch - zumindest im Osten Europas.
    foto: apa

    Aids (im Bild eine infizierte H9-T-Zelle) ist wieder auf dem Vormarsch - zumindest im Osten Europas.

  • HIV-Infizierte 2012
    foto: apa

    HIV-Infizierte 2012

Share if you care.