Steam lässt Spieler Games rezensieren

26. November 2013, 14:28
20 Postings

Steam REviews in Betaphase - "Die Evolution des Empfehlungssystems"

Valve hat für seine Rezensionsplattform "Steam Reviews" die Betaphase eingeläutet. Diese soll den Nutzern eine bessere Möglichkeit bieten, sich mit der Community über positive und negative Seiten der auf Steam angebotenen Games auszutauschen.

Das Unternehmen nennt "Reviews" die "Evolution des Empfehlungssystems, das seit 2010 Teil von Steam ist". Seitdem sollen über sieben Millionen Empfehlungen von Spielen und Software an Freunde zusammengekommen sein.

Entwickler können antworten

Mit Steam Reviews gibt es nun die Möglichkeit, die Erfahrungsberichte anderer Teilnehmer nach ihrer Nützlichkeit zu ordnen. Rezensionen verfassen können nur User, die ein betreffendes Game oder eine Applikation tatsächlich bei Steam erworben oder gestartet haben.

Zu einem späteren Zeitpunkt möchte Valve auch die Möglichkeit zur Vergabe von Wertungen implementieren. Zuvor möchte man aber Daten der nun eingehenden Reviews sammeln und evaluieren. Entwickler werden negative Kritiken nicht löschen lassen können, aber die Möglichkeit zu antworten erhalten, wobei diese Repliken grafisch hervorgehoben werden sollen. (red, derStandard.at, 26.11.2013)

Links

Steam

Valve

  • Spieler können nun Rezensionen schreiben, die Entwickler künftig darauf antworten.
    foto: screenshot

    Spieler können nun Rezensionen schreiben, die Entwickler künftig darauf antworten.

Share if you care.