Tatort Facebook: "Professor Boerne" wegen Foto gesperrt

26. November 2013, 13:53
38 Postings

Schauspieler Jan Josef Liefers war kurzfristig verbannt

In der ARD-Kultserie "Tatort" wird der schrullige Professor Boerne mitunter von seinen Kollegen geschnitten. Nun ist sein Alter Ego, Schauspieler Jan Josef Liefers, von Facebook verbannt worden. Wegen eines "Tatort"-Fotos.

Schweineköpfe

Auf dem Foto ist Liefers in seiner Paraderolle an einem Seziertisch zu sehen: darauf zwei Schweineköpfe und ein Hammer. Es handelt sich um Dreharbeiten zur Folge "Der Hammer", die 2014 ausgestrahlt werden soll.

"Halb so wild"

Mittlerweile hat der Schauspieler in dem sozialen Netzwerk wieder freie Fahrt. Facebook habe ihm mitgeteilt, dass es sich um ein Versehen gehandelt habe und hat die Sperre wieder aufgehoben. "Halb so wild", twittert Liefers. Auf Twitter gibt der Schauspieler weitere Einblicke zu den Dreharbeiten. (br, derStandard.at, 26.11.2013)

  • Das Foto, das Maskenbildner Thorsten Esser vom Dreh zu "Der Hammer" geschossen hat, hat vorrübergehend zur Facebook-Sperre geführt.
    screenshot

    Das Foto, das Maskenbildner Thorsten Esser vom Dreh zu "Der Hammer" geschossen hat, hat vorrübergehend zur Facebook-Sperre geführt.

Share if you care.