Android 4.4 erlaubt gezieltes Anpassen von Berechtigungen

26. November 2013, 12:04
84 Postings

Externe App gräbt versteckte Funktionen aus - Mehr Möglichkeiten als in Android 4.3

Mit Android 4.3 hat Google eine kaum versteckte Möglichkeit zur individuellen Anpassung der Berechtigungen einzelner Apps eingeführt: Mit den App Ops lassen sich einzelne Berechtigungen gezielt wieder entziehen.

Android 4.4

Der Umstand, dass dieses Feature kaum versteckt wurde, ließ viele darauf hoffen, dass ein solches System ein fixer Bestandteil von Android 4.4 werden könnte. Doch bei dessen Vorstellung zeigte sich das exakte Gegenteil: Nach außen machte es den Anschein, als wäre App Ops wieder entfernt worden.

Versteckt

Wie sich nun zeigt, war diese Einschätzung allerdings falsch, Google hat die entsprechenden Funktionen nur besser versteckt. Seit kurzem ist eine neue App im Play Store erhältlich, die den Zugriff auf das Berechtigungssystem wiederherstellt. Dabei zeigt sich, dass "App Ops" in Android 4.4 deutlich weiterentwickelt wurde, sich nun mehr Berechtigungen entziehen lassen als bisher. Besonders interessant: Es kann jetzt festgelegt werden, ob eine App das Gerät wachhalten darf oder nicht.

eXtended

Die EntwicklerInnen der betreffenden App wollen sich damit aber noch nicht zufrieden geben, und bieten als In-App-Kauf auch App Ops eXtended an. Derzeit fügt dieses nur eine Suchfunktion hinzu, in Zukunft soll es aber beispielsweise möglich werden, gewisse Berechtigungen über externe Apps wie Tasker je nach Zeit oder Ort automatisiert entziehen zu lassen. Auch das Erstellen mehrere Profile und Widgets schwebt den EntwicklerInnen vor. Für all die erweiterten Möglichkeiten ist ein gerootetes System vonnöten, die Basisfunktionalität steht hingegen auch auf einem unmodifizierten Android 4.3 / 4.4 zur Verfügung.

Disclaimer

Angemerkt sei, dass es durchaus gute Gründe gibt, warum Google solch ein System bisher nicht öffentlich zugänglich macht. Kann das Entziehen von Berechtigungen doch zu allen möglichen Problemen führen, im schlimmsten Fall startet die betreffende App dann nicht mehr. Immerhin bedeutet eine auf den ersten Blick nicht nachvollziehbare Berechtigung noch nicht, dass sie auch wirklich brach liegt. (apo, derStandard.at, 26.11.13)

  • Mit App Ops können einzelnen Android-Apps gezielt Berechtigungen entzogen werden.
    screenshot: andreas proschofsky / derstandard.at

    Mit App Ops können einzelnen Android-Apps gezielt Berechtigungen entzogen werden.

Share if you care.