Komfort im Flieger wird wichtiger

26. November 2013, 12:59
17 Postings

Flugpassagiere achten beim Buchen nicht nur auf den Preis. Auch der Komfort beim Fliegen wird immer wichtiger, wie ein Umfrage zeigt

Die Zeiten, als ausschließlich der Preis ausschlaggebend dafür war, ob ein Flug gebucht wird oder nicht, scheinen sich dem Ende zu nähern. Neuerdings fließt ein schon fast vergessener Faktor in die Entscheidung der Passagiere einzufließen: Komfort.

Laut einer internationalen Untersuchung von Airbus achten Fluggäste vor allem auf Langstreckenflügen wieder häufiger darauf, bequem und komfortabel ans Ziel zu kommen und sie geben dafür auch gerne mehr Geld aus. Auch in der Economy-Classe.

Mehr als die Hälfte der befragten Passagiere, nämlich 54 Prozent, halten einen höheren Sitzkomfort für wichtig. 41 Prozent sind sogar dazu bereit, für mehr Bequemlichkeit im Flugzeug auch mehr zu bezahlen. Ein Upgrade kommt für fünf Prozent in Betracht. Für 80 Prozent wird der Komfort an Bord in Zukunft noch an Bedeutung gewinnen.

Informationsquelle Internet

Entsprechende Webseiten, auf denen die Bequemlichkeit einzelner Sitze recherchiert werden kann, erfreuen sich dem entsprechend auch steigender Beliebtheit. Bereits 34 Prozent machen sich auf Seiten wie seatguru.com oder seatexpert.com schlau, bevor sie ihren Sitzplatz buchen. 89 Prozent der Befragten nutzen soziale Medien, um über den Sitzkomfort in verschiedenen Airlines zu diskutieren und ihre Meinung zu sagen.

Am meisten leiden die Passagiere darunter, dass sie in den unbequemen Sitzen nicht schlafen können und Schmerzen in Rücken und Beinen bekommen. Die engen Sitze würden sich außerdem auch noch auf die Zeit nach dem Flug auswirken, da Müdigkeit und Muskelschmerzen nach der Landung anhalten würden.

Vor allem für Geschäftsreisende sei das wichtig, da sie nach dem Flug in der Lage sein müssen, ihre Arbeit zu erledigen. Bis zu 70 Prozent der Passagiere in der Economy-Class sind Geschäftsreisende laut einer IATA-Erhebung aus dem Jahr 2012.  (red, derStandard.at, 26.11.2013)

  • Alltag in den meiste Economy-Kabinen: wenig Platz, wenig Komfort.

    Alltag in den meiste Economy-Kabinen: wenig Platz, wenig Komfort.

  • Artikelbild
    grafik: airbus
Share if you care.