Wieder ein US-Soldat in Bagdad getötet

9. August 2003, 11:24
1 Posting

Soldat am Donnerstagabend erschossen - Einzelheiten wurden noch nicht bekannt gegeben

Bagdad - In der irakischen Hauptstadt Bagdad ist erneut ein US-amerikanischer Soldat einem Anschlag zum Opfer gefallen. Wie die US-Streitkräfte am Freitag mitteilten, wurde der Soldat am Donnerstagabend im Stadtviertel Mansur im Westen von Bagdad erschossen. Einzelheiten wurden nicht bekannt gegeben. General Ricardo Sanchez hatte am Donnerstag bereits den Tod von zwei amerikanischen Soldaten bei einer Schießerei am Mittwoch in Bagdad bestätigt. Am Donnerstag war es zu einem heftigen Schusswechsel zwischen Irakern und Amerikanern in Bagdads Stadtteil Karrade gekommen. Dabei wurden nach Angaben arabischer Medien ein US-Soldat und ein Iraker getötet.(APA/AP/dpa)
Share if you care.