Tschetschenien: Rebellen schossen russischen Hubschrauber ab

8. August 2003, 06:40
posten

Drei Besatzungsmitglieder getötet

Rostow - Tschetschenische Rebellen haben am Donnerstag einen russischen Militärhubschrauber abgeschossen. Dabei wurden drei Besatzungsmitglieder getötet, wie ein Militärsprecher mitteilte. Die Nachrichtenagentur Interfax meldete, der Hubschrauber vom Typ Mi-8 sei abgeschossen worden, nachdem er in einer nicht näher bezeichneten Region in den Bergen der russischen Kaukasus-Republik Fallschirmjäger abgesetzt habe.

Nach Angaben eines Militärsprechers erfolgte der Abschuss mit einer Igla-Rakete, die von der Schulter aus abgefeuert wird. Nähere Einzelheiten wollte er nicht nennen. Bei mehreren anderen Zwischenfällen wurden seit Mittwoch sieben weitere russische Soldaten in Tschetschenien getötet, wie ein Vertreter der von Moskau gestützten tschetschenischen Verwaltung mitteilte. (APA/AP)

Share if you care.