Rekonstruierte Musikgeschichte

7. August 2003, 18:55
posten

Fünf Stunden Beethoven- Akademie beim Klangbogen am Samstag

Der Wiener Klangbogen macht sich an die Rekonstruktion der Musikgeschichte: Es geht um die Beethoven-Akademie vom 22. Dezember 1808, es geht um durchaus Zeitintensives. In einem etwa fünfstündigen Marathon wird gezeigt, welche Werke Beethovens im Theater an der Wien einst zur Ur-und Erstaufführung gelangten: Die 5. und 6. Symphonie sind dabei, das 4. Klavierkonzert und die große Chorfantasie.

Dirigent Paul Goodwin, Pianist Robert Levin, der Wiener Kammerchor und die Academy of Ancient Music werden den langen Abend gestalten. (tos/ DER STANDARD, Printausgabe, 8.8.2003)

10. 8., 17.00
Theater an der Wien,
Infos: (01) 427 17
Share if you care.