12. August

12. August 2003, 00:00
posten
1687 - In der Schlacht bei Mohacs besiegen die österreichischen Truppen die Osmanen und erobern Siebenbürgen zurück - Ende der türkischen Herrschaft in Ungarn.

1813 - Österreich erklärt Frankreich den Krieg.

1848 - Kaiser Ferdinand I. und Kaiserin Maria Anna, die am 17.5. mit dem Hof nach Innsbruck geflohen waren, kehren nach Wien zurück.

1858 - Über das neu verlegte Transatlantikkabel wird die erste Nachricht von Neufundland nach Südwestirland übermittelt.

1898 - Die USA annektieren während des spanisch-amerikanischen Krieges Hawaii, dessen letzte Königin Lilioukalani 1893 gestürzt worden war.

1903 - Das kolumbianische Parlament lehnt die Ratifizierung des Vertrages mit den USA über den Bau des Panamakanals ab.

1908 - In Detroit verlässt der erste Wagen "Modell T" die Werkhalle der Ford Motor Company.

1918 - Erster Weltkrieg: Die deutschen Truppen räumen die Laufgräben von Vailly.

- Alliierter Luftangriff auf Frankfurt am Main: Zehn Tote und elf Verletzte.

1923 - Der deutsche Reichskanzler Wilhelm Cuno tritt mit seinem Minderheitskabinett der bürgerlichen Mitte zurück.

1928 - In Moskau wird die erste Spartakiade, ein internationales Arbeitersportfest, mit Teilnehmern aus 15 Staaten eröffnet.

1936 - Italiens Diktator Mussolini warnt den österreichischen Militärattache' in Rom, Oberst Emil Liebwitzky, vor den Aggressionsplänen Hitlers für das Jahr 1938: "Zwanzig Monate hat Österreich noch Zeit."

1943 - Zur Einleitung von Waffenstillstandsverhandlungen mit den Alliierten trifft eine italienische Militärmission in Lissabon ein.

1948 - Der stellvertretende sowjetische Hochkommissar Generaloberst Scheltow hebt vor dem Alliierten Rat in Wien das Recht der Besatzungsbehörden hervor, österreichische Staatsbürger, auch Staatsbeamte, ohne vorherige Verständigung der österreichischen Behörden festzunehmen. (Reaktion auf die Proteste der Bundesregierung gegen die Festnahme von Anton Marek, einem Spitzenbeamten des Innenministeriums).

1953 - Die UdSSR zündet ihre erste Wasserstoffbombe.

- Die sowjetische Besatzungsmacht in Österreich hebt die Zensur innerhalb ihrer Zone auf.

1978 - Die Volksrepublik China und Japan unterzeichnen in Peking einen Friedens- und Freundschaftsvertrag.

1988 - Nach schweren Unruhen mit Hunderten von Todesopfern tritt der burmesische Militärmachthaber General Sein Lwin zurück. Er hatte erst im Juli das Präsidentenamt übernommen, während der langjährige Diktator Ne Win weiterhin die Fäden zog.

Geburtstage: Christian III., König von Dänemark (1503-1559) Marcellus Emants, niedl. Schriftsteller (1848-1923) Oskar Homolka, amer.-öst. Schauspieler (1898-1978) Julius Overhoff, öst. Schriftsteller (1898-1977) Walter Bodmer, schwz. Maler (1903-1973) Ian Fleming, engl. Schriftsteller (1908-1964) Anita Gradin, schwed. Politikerin (1933- ) Herta Däubler-Gmelin, dt. Politikerin (1943- )

Todestage: Iacopo Peri, ital. Komponist (1561-1633) George Stephenson, brit. Ingenieur (1781-1848) Leos Janacek, tschech. Komp. (1854-1928) Andre Bauchant, frz. Maler (1873-1958) Walther Rudolf Clemens Hess, Schweizer Neurophysiologe (1881-1973) Franz Radziwill, dt. Maler/Graphiker (1895-1983)

Share if you care.