Die Gerüchteküche brodelt

7. August 2003, 07:05
1 Posting

Widersprüchliche Berichte über Schwarzeneggers Position vor Fernsehauftritt

Los Angeles - Wenige Stunden vor Beginn der Aufzeichnung der NBC-Show von Jay Leno, bei der Arnold Schwarzenegger seine Entscheidung über eine Kandidatur bei den kalifornischen Gouverneurswahlen bekannt geben wird, gibt es widersprechende Berichte über seine Position.

Der ehemalige Bürgermeister von Los Angeles, Richard Riordan, wurde nach Angaben von Schwarzeneggers Beraterin Kiki Gorton nicht von Arnie in die Jay Leno-Show eingeladen. Ein entsprechender Bericht im Internet-Klatsch-Magazin Drudge-Report entspreche nicht der Wahrheit, sagte Gorton am Mittwoch. Kalifornische Medien spekulieren seit Wochen, dass Schwarzenegger zu Gunsten seines Parteifreunds Riordan auf eine Kandidatur verzichten werde. Gleichzeitig mit dem Beginn der Aufzeichnung der Show wird Schwarzenegger eine Erklärung an die Medien herausgeben. (APA)

Share if you care.