Erweiterter Afghanistan-Einsatz

7. August 2003, 19:01
posten

Deutschlands Verteidigungsminister spricht sich für eine Ausweitung eines deutschen Militäreinsatzes aus

Berlin - Der deutsche Verteidigungsminister Peter Struck (SPD) hat sich für eine Ausweitung des deutschen Militäreinsatzes in Afghanistan über Kabul hinaus ausgesprochen. Den Umfang des Einsatzes ließ er offen. Struck erklärte am Mittwoch, dass er Bundeskanzler Gerhard Schröder (SPD) und Außenminister Joschka Fischer (Grüne) empfehlen werde, "eine größere Präsenz in Afghanistan im Lande darzustellen". Struck betonte, dass der Schwerpunkt eines erweiterten Einsatzes beim zivilen und nicht beim militärischen Aufbau liege. (Reuters/DER STANDARD, Printausgabe, 7.8.2003)
Share if you care.