Cathay Pacific weist Rekordverlust aus

11. August 2003, 18:45
posten

Honkongs Airline fliegt wegen Sars in ein Minus von 1,24 Milliarden Dollar

Hongkong - Hongkongs Fluglinie Cathay Pacific Airways Ltd hat im ersten Halbjahr einen Rekordverlust über 1,24 Mrd. Hongkong Dollar (140 Mio. Euro) ausgewiesen.

Verantwortlich für das schlechte Ergebnis sei der wegen der Lungenkrankheit Sars entstandene Nachfrageausfall, teilte das Unternehmen am Mittwoch in Hongkong mit. Wegen Sars mussten viele Flüge ganz gestrichen werden. Im Vorjahr war noch ein Gewinn über 1,41 Mrd. Hongkong Dollar bilanziert worden.

Das Ergebnis je Aktie nannte Cathay Pacific mit minus 0,372 Hongkong Dollar nach einem Plus von 0,424 Hongkong Dollar. Die Zwischen-Dividende wird auf 0,03 von 0,16 Hongkong Dollar gekürzt.

Die Umsätze gingen im Berichtszeitraum auf 12,3 (15,5) Mrd. Hongkong Dollar zurück. (APA/Reuters)

Share if you care.