Sommerliches Remis in Wörgl

10. August 2003, 17:24
posten

Gastgeber und Leoben trennen sich unauffällig 1:1

Wörgl - Wörgl war gerade dabei bei brütender Sommerhitze das Kommando zu übernehmen, als eine Unachtsamkeit zum 0:1 führte. Nach einem Einwurf von Pistrol und einer Flanke erzielte Pichlmann den Führungstreffer für die Gäste aus Leoben. Die Tiroler ließen sich aber nicht entmutigen, nach einer Pichler-Flanke kam Alex Gruber mit einem Ausfallschritt gerade noch zum Ball und erzielte den Ausgleich. Der Rest der Partie fiel unter das Motto Sommerfußball. (APA)

  • SV Wörgl - DSV Leoben 1:1 (1:1). Wörgl, 750, Gruber.

    Torfolge: 0:1 (21.) Pichlmann
    1:1 (33.) Gruber

    Gelbe Karten: F. Schwarz, Hattenberger, Ph. Schwarz bzw. Jovanovic

    Share if you care.