Minderheitenprogramm, weltweit

7. August 2003, 09:00
posten

Urlaubsersatz-Clubbing: Jetset-Party-Gefühl der Sixties mit Gästen aus Ravenna und Bologna - am Gürtel, im Mezzanin, am Samstagabend

Wien - Wer ein Urlaubssubstitut in Form einer Clubveranstaltung sucht, ist am Samstag im Mezzanin gut aufgehoben. Im Lokal mit der exhibitionistischen Fassade stehen die Zeichen auf Riviera, um den Daheimgebliebenen zu demonstrieren, dass da und dort musikalische Minderheiten am Werken sind, die sich den Leichtigkeiten der 60er verschrieben haben.

Deshalb werden aus Ravenna bzw. Bologna Lady Vanilla und Mr. 02 herangekarrt, die Bossa-Rhythmen und B-Movie-Soundtracks verbreiten. Ebenfalls bemüht um Jetset-Party-Gefühl sind die heimischen DJ-Abordnungen der Beat-Zentrale: Le Flic sorgt für die französische Riviera-Variante, Les Messieurs legen ihren Schwerpunkt auf beschwingte südamerikanische Klänge.

Termin
9. 8., 22.00; Mezzanin, Wien 16., Lerchenfelder Gürtel 43.

(lux/DER STANDARD, Printausgabe, 6.8.2003)

  • Lady Vanilla
    foto: beatzentrale

    Lady Vanilla

  • Mr. 02
    foto: beatzentrale

    Mr. 02

Share if you care.