Fliegerbombe auf Baustelle in Wien-Donaustadt gefunden

5. August 2003, 19:55
posten

Entminungsdienst im Einsatz

Wien - Wahrscheinlich eine Fliegerbombe ist am Dienstag in Wien-Donaustadt bei Grabungsarbeiten gefunden worden, berichtete die Polizei. Bei einem Aushub in Kagran wurde ein großes Metallstück gefunden, das rund 20 Zentimeter aus der Erde ragte. Daraufhin wurde gegen 17.20 Uhr der Entminungsdienst alarmiert, um den Einsatzort ein Sperrkreis errichtet.

Mitte Juli war eine 250-Kilo-Fliegerbombe in Salzburg explodiert. Das Kriegsrelikt war während der Bergung detoniert und hatte zwei Mitarbeiter des Entminungsdienstes des Innenministeriums in den Tod gerissen und einen weiteren schwer verletzt. (APA)

Share if you care.