UNESCO- Weltkulturerbe: "Berg der Saurier"

13. Mai 2005, 12:29
posten

Die Schweiz ist nach der Ernennung der Region Jungfrau-Aletsch-Bietschhorn und des Monte San Giorgio um ein neues Weltkulturerbe reicher

Feierstimmung in der Schweiz. Nach der Region Jungfrau-Aletsch-Bietschhorn dürfen die Schweizer stolz auf ihr zweites Weltnaturerbe blicken. Im Juli 2003 hat das UNESCO-Komitee geschlossen für die Aufnahme den Monte San Giorgio in die Liste der Weltnaturerbe gestimmt.

Geologische und paläontologische Reichtümer

Der 1069 Meter hohe „Berg der Saurier“ im Süden des Tessin ist bekannt für seine einzigartigen geologischen und paläontologischen Reichtümer. Schon im 19. Jahrhundert wurden hier Fossilien entdeckt und erforscht. Beim Abbau von „Ölschiefer“ stiess man immer wieder auf Überreste von Fischen und Reptilien.

Fossilienfunde und Lehrpfade

Allerdings – die UNESCO hat die Aufnahme des „Saurierberges“ ins Weltnaturerbe an drei Bedingungen geknüpft: So dürfen rund um den Berg keinerlei politische Grenzen erkennbar sein. Das bedeutet, dass die Tessiner künftig auch die italienische Seite in das Projekt einbinden müssen. Ausserdem sollen auf den Lehrpfaden ausführlichere Hinweisschilder und Markierungen angebracht werden. Ergänzend wird ein Informationszentrum für Besucher gefordert. Letzteres soll in das Fossilienmuseum in Meride integriert werden, das nun für rund 40 Millionen Franken ausgebaut werden soll.

An den zahlreichen Ausgrabungsstätten wurden bis heute rund 80 verschiedene Fischarten und 30 Meeres- und Landreptilien entdeckt. Dazu kommen Hunderte versteinerte Wirbel lose Tiere und Pflanzen. Weltweit einzigartig sind die Fossilienfunde aus der Zeit des mittleren Trias. Davon zeugen auch die Namen, die an den Fundort erinnern: Ceresiosaurus etwa, benannt nach „Ceresio“, dem Luganersee, oder Ticinosuchus. (red)

Infos zum
Monte San Giorgio und zum Tessin
bei Schweiz Tourismus
Tel. 00800 100 200 30
(gebührenfrei)
Fax 00800 100 20 31
sowie im Internet
MySwitzerland.com
  • Artikelbild
    foto: myswitzerland.com
Share if you care.