Khamenei verspricht Studenten Amnestie

7. August 2003, 18:53
posten

Rund 100 Demonstranten noch im Gefängnis

Teheran - Der oberste Führer des Iran, Ayatollah Ali Khamenei, hat eine Amnestie für Studenten zugesagt, die bei Demonstrationen in den vergangenen Wochen festgenommen worden waren. Dies berichtete die Nachrichtenagentur IRNA am Dienstag. Es war zunächst nicht klar, wie weit sich die Amnestie erstrecken würde.

Die rund 100 Studenten, die seit den Demonstrationen im Juni und Juli im Gefängnis sitzen, sollten noch diese Woche vor Gericht gestellt werden. Sie hatten weitgehende Reformen verlangt. Es wurde erwartet, dass die Anklage auf Unruhestiftung und Aktionen gegen das islamische System lauten wird. (APA/dpa)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Studentenproteste Anfang Juni in Teheran

Share if you care.