Darf's ein bisserl mehr sein?

Ansichtssache22. November 2013, 07:00
3 Postings
Bild 1 von 10
foto: secession

Mehr als ein Türknauf

Mit Sarah Lucas stellt eine Künstlerin in der Secession aus, die unter dem Schlagwort Young British Artists internationale Berühmtheit erlangte.

Ihre Markenzeichen: Skulpturen und Objekte, die sie aus Hausrat oder Nahrungsmitteln herstellt, fotografische Selbstporträts und vor allem eindeutig sexuelle Anspielungen. Sexuelle Stereotypen werden bei Lucas mit Humor bloßgestellt.

So vielschichtig die Künstlerin ist, so vielseitig kann der Ausstellungstitel interpretiert werden: Er heißt NOB. Und dahinter steckt das englische "knob". Das kann der eine jetzt simpel mit "Türknauf" übersetzen, die andere mit "Penis". Man könnte aber auch eine Bezeichnung für "Volltrottel" herauslesen. Oder aber an "Brustwarzen" denken.

Inspirieren lassen!

Zeit: 23.11. - 19.01.2013

Ort: Secession, Friedrichstraße 12, 1010 Wien

weiter ›
Share if you care.