Microsoft startet Verkauf von Anti-Google-Produkten

21. November 2013, 09:55
232 Postings

T-Shirts und Kaffeebecher mit Sprüchen gegen Googles Chrome-Browser

Nach Microsofts Anti-Google-Kampagne "Scroogled", in der die Suchmaschine des Konzerns schlecht gemacht werden sollte, hat Microsoft nun die nächste Phase des Google-Bashings eingeläutet. Im Online-Store des Unternehmens gibt es nun Produkte mit Anti-Google-Sprüchen zu kaufen.

Sprüche gegen Google

Kaffeebecher, Kopfbedeckungen, T-Shirts und Pullover werden mit Sprüchen, die sich vor allem gegen den Browser Chrome richten, angeboten. Auf einem Kaffeebecher für acht US-Dollar ist beispielsweise der Spruch "Keep Calm while we steal your data" zu finden, berichtet "The Verge". Auf Hoodies ist beispielsweise der Spruch "Don't get Scroogled" zu finden.

Immer wieder

Google war in der Vergangenheit immer wieder Opfer von Kampagnen, die von Microsoft ins Leben gerufen worden sind. Neben "Scroogled" hab es auch eine Kampagne gegen Gmail und eine Video-Parodie von Googles Chrome-Werbung. (red, derStandard.at, 21.11.2013)

  • Ein Kaffeebecher, der sich gegen Googles Chrome-Browser richtet
    foto: microsoft

    Ein Kaffeebecher, der sich gegen Googles Chrome-Browser richtet

  • Ein T-Shirt, das ebenfalls gegen Google gerichtet ist
    foto: microsoft

    Ein T-Shirt, das ebenfalls gegen Google gerichtet ist

Share if you care.