Kinderarmut ist kein Märchen

Ansichtssache20. November 2013, 15:39
5 Postings

Wien - Kinderarmut ist kein Märchen: Unter diesem Motto steht die neue Spendenkampagne für die  Volkshilfe, entwickelt von Young & Rubicam. Die Printumsetzung greift jene grafische Welt auf, die man aus alten Kinderbüchern kennt. Das Gefühl der Idylle, das in den formal heimeligen Bildern liegt, wird kontrastiert durch ihre harte Botschaft. Die Grafiken, umgesetzt von Illustrator Heri Irawan, werden auf Plakaten, Anzeigen und online zu sehen sein.

foto: young&rubicam

Thomas Brezina widmet der Hilfsaktion drei für die Kampagne geschriebene Kurzgeschichten, die in den nächsten Wochen auch auf YouTube zu sehen sein werden. Der Kampagnenstart wurde prominent von Volkshilfe-Schirmfrau Margit Fischer unterstützt.

1
foto: young&rubicam

Weiters werden Poster, Boomerang Cards, Buttons, eine Tour mit dem Mädchen "Erika“ und diverse Fundraising-Maßnahmen die Kampagne unterstützen.

2
foto: young&rubicam

Credits
Agentur: Young & Rubicam Vienna | Creative Director: Tom Krutt, Gerd Haselsteiner | Copy & Concept: Nikolaus Link | Art Director: Heike Weiss | Illustrator: Heri Irawan | Client Service Director: Karoline Sederl-Bartosch | Account Manager: Julia Schober

3
Share if you care.