FiftyThree präsentiert iPad-Stylus zur "Paper"-App

20. November 2013, 10:04
51 Postings

Beliebte iPad-App soll mit Holzstift bequemer zu bedienen sein

Die Macher der von Apple ausgezeichneten iPad-App "Paper" haben nun einen Stylus vorgestellt, der für allerlei Zwecke auf Apples iPad einsetzbar ist. Damit soll die Nutzung der App für die Anwender noch bequemer werden.

Via Bluetooth

Der Stift "Pencil" von FiftyThree sieht auf den ersten Blick aus wie ein dicker Buntstift. Gefertigt ist das Gerät aus nachhaltig abgebautem Hartholz, ist aber laut Engadget auch aus Aluminium erhältlich. Die Verbindung zum iPad wird via Bluetooth hergestellt.

Pencil / Think With Your Hands from FiftyThree on Vimeo.

Zeichnen und Löschen

Der Stift dient aber nicht nur zum Zeichnen. Nutzer können mit dem Ende des Stiftes Gemaltes und Gezeichnetes einfach löschen, einige weitere Features wie Outline, Mixer und Sketch sind kostenlos vorhanden, die innerhalb der App normalerweise etwas kosten. Der Stift selbst kostet allerdings 50 Dollar. Auf der Website des Unternehmens, dessen CEO Georg Petschnigg österreichische Wurzeln hat, gibt es noch zahlreiche Informationen zur Verarbeitung und Funktionsweise des Stiftes. (red, derStandard.at, 20.11.2013)

  • Mit dem Pencil von FiftyThree kann die App "Paper" bequemer bedient werden
    foto: fiftythree

    Mit dem Pencil von FiftyThree kann die App "Paper" bequemer bedient werden

Share if you care.