Irisch-bretonische See

26. November 2013, 11:19
12 Postings

Fachgerechtes Austernbrechen mit Premium-Ware für daheim

Austern werden nicht billiger, seit in Frankreich ganze Jahresernten an einer rätselhaften Krankheit zugrunde gehen. Es lohnt sich also mehr denn je, dem Geheimnis des fachgerechten Austernbrechens auf die Spur zu kommen und dann in Premium-Ware für daheim zu investieren.

Wie diese quietschfrischen Meerbomben aus der Bucht von Cancale, die ihre Jugend in Irland verbringen dürfen und erst zum Klären in die Bretagne verschafft werden. Bon weekend! (Severin Corti, Rondo, DER STANDARD, 22.11.2013)

  • Muirgen Austern, € 3,20/Stück, bei Fisch Gruber, Naschmarkt 17-20, 1040 Wien, Mo geschlossenwww.fisch-gruber.at
    foto: lukas friesenbichler

    Muirgen Austern, € 3,20/Stück, bei Fisch Gruber, Naschmarkt 17-20, 1040 Wien, Mo geschlossen
    www.fisch-gruber.at

Share if you care.