Qualcomm-Smartwatch ab Dezember erhältlich

18. November 2013, 14:47
12 Postings

Uhr soll vorerst nur über Website des Chipherstellers verkauft werden

Chiphersteller Qualcomm hat bereits vor einigen Monaten angekündigt, eine eigene Smartwatch zu veröffentlichen und somit auf den aktuellen Zug aufzuspringen, der im Moment auch von Samsung und ein paar wenigen anderen vereinnahmt wird. Nun soll das Gerät im Dezember tatsächlich auf den Markt kommen.

Über Website

Die Smartwatch namens "Toq" wird laut "The Verge" nun ab 2. Dezember direkt über die Website des Herstellers verkauft. Handelspartner wurden vorerst keine genannt, es könnte also sein, dass das Gerät exklusiv über Qualcomms Website vertrieben wird. Das Gerät soll 350 US-Dollar kosten.

Energieeffizientes Display

Kompatibel ist das Gerät mit Android-Smartphones und verbindet sich mit diesen via Bluetooth. Eine dazugehörige App wird über Google Play zur Verfügung gestellt werden. Das Display soll mit einer von Qualcomm eigens entwickelten Technologie namens Mirasol kommen, die sehr energieeffizient arbeiten soll und unter direkter Sonneneinstrahlung gut lesbar ist. Den ersten Testern zufolge soll die Performance der Uhr besser sein als die von Samsungs Smartwatch, allerdings kommt Qualcomms Uhr auch mit einem stark abgespeckten Betriebssystem. (red, derStandard.at, 18.11.2013)

  • Ab 2. Dezember kann Qualcomms Smartwatch "Toq" bestellt werden
    foto: qualcomm

    Ab 2. Dezember kann Qualcomms Smartwatch "Toq" bestellt werden

Share if you care.