Google Play Music-App für iOS erschienen

16. November 2013, 11:49
33 Postings

Im Mai angekündigt, können iPhone- und iPad-Nutzer fortan auf das Angebot von Google zugreifen

iOS-Nutzer können fortan mit der Google Play Music-App auf Content vom größten Konkurrenten Apples zugreifen. Die Software kann gratis im iTunes-Store heruntergeladen werden und bietet Zugriff auf eine Bibliothek, die sich entweder per Sync oder Download befüllen lässt. Während iOS-Kunden 24,99 Euro bezahlen müssen, um ihre Musik auf verschiedenen Geräten zu streamen, ermöglicht dies die App von Google kostenlos. Bis zu 20.000 Titel können in die Cloud verfrachtet und dann heruntergeladen oder abgespielt werden.

All Access

Die in Österreich verfügbare Zusatzfunktion "All Access" ist ebenso für die iOS-App vorgesehen und wird für 9,99 Euro freigeschalten. Mit dieser lassen sich neben der eigenen Sammlung auch Titel aus dem Play Store streamen. Das Upgrade lässt sich jedoch nicht in der App durchführen, sondern muss mittels Desktop-Besuch durchgeführt werden.

Im Mai angekündigt

Bereits im Mai hatte Android-Chef angekündigt, dass die mobile Google Play Music-Software bald auf den iOS-Geräten verfügbar sein soll. Nach der Ankündigung verstrichen Monate und es war in Hinsicht auf die Apple-Google-Streitereien lange Zeit unklar, ob die App wirklich den Weg in den iTunes-Store finden wird. (red, derStandard.at, 16.11.2013)

  • Im iTunes-Store eingetroffen: Die Google Play Musik-App.
    foto: itunes store

    Im iTunes-Store eingetroffen: Die Google Play Musik-App.

Share if you care.