BMW R 1200 RT: Verjüngungskur am Alt-Herrn-Tourer

Ansichtssache18. November 2013, 16:28
32 Postings

Lange hat uns BMW warten lassen, auf die Neuauflage der R 1200er RT. Nun ist sie da: mit dem Motor der GS und der Front der K 1600

Bild 1 von 10
foto: bmw

Mit diesem Motorrad pflegte BMW in der zweiten Hälfte der 1990er-Jahre sein Alt-Herren-Image. Die R 1100 RT war der Inbegriff des kommoden Reisens auf zwei Rädern. Sie war der Walkingstecken der A-Schein-Besitzer, wenn man so möchte, drückte höchste Agilität in einem gewissen Alter aus. Aber auch, dass man es zu was gebracht hat, im Leben.

Knappe 20.000 Euro legte man etwa 2006 für eine aktuelle RT hin, wenn sie nicht ganz nackert sein hat sollen. Dafür hatte sie dann schon ABS.

weiter ›
Share if you care.