Weihnachtliches Bomben-zünden

1. August 2016, 15:19
posten

Kekse backen schön und gut, aber bitte richtig - wenn sich eine Kinderbande an den Herd schleicht, müssen es schon Schlesische Bomben sein

Das Beste am Keksebacken ist und bleibt das ausgiebige Kosten und Schlecken, lange bevor die Dinger in den Ofen geschoben werden. Keiner weiß das so gut wie die Zwillinge Julius und Ferdinand (beide acht Jahre), ihr Bruder Leon (12) sowie Caroline (ebenfalls 12, im Bild von rechts nach links), die sich auf dem wunderhübschen Strassergut von Felix und Sven Strasser im weinviertlerischen Zistersdorf verlustieren durften, um im Rahmen eines vorweihnachtlichen Kochkurses in die hohe Kunst des Bombenbaus eingeweiht zu werden. Die Schlesischen Bomben, ein altes Familienrezept aus dem Sven'schen Zweig der Strassers, erwies sich als ideal, um die Rasselbande bei Laune zu halten - wenn schon Kekse backen, dann bitte ordentlich schokoladige, die einen zuverlässig ins Nirvana der zuckersüßen Lust bomben! ? (DER STANDARD, 16.11.2013)

Share if you care.