"Mittelerde: Mordors Schatten": Spiel zwischen "Hobbit" und "Herr der Ringe"

13. November 2013, 15:08
21 Postings

Erscheint für PC, alte und neue Konsolen mit "dynamischem Beziehungssystem"

Wer wieder einen virtuellen Ausflug nach Mittelerde machen möchte, wird dies in einem neuen Spiel von Warner Bros. Interactive tun können. "Mittelerde: Mordors Schatten" heißt der Titel und soll vor allem Actionfreunde glücklich machen.

Bis auf Artworks gibt es noch nichts zum Spiel zu sehen. In einem Video reden die Entwickler jedoch über das Projekt und ihr Vorhaben. Bedient werden soll neben PC und den aktuellen Konsolen auch die Next-Gen-Generation, also Xbox One und PlayStation 4.

Rachefeldzug

Die Handlung ist zeitlich zwischen den Ereignissen aus Tolkiens "Der Hobbit" und der "Herr der Ringe"-Trilogie angesiedelt. Sie beschreibt den Aufstieg der dunklen Lande Mordors und versetzt den Spieler in die Rolle des Rangers Talion, dessen Familie von Saurons Armee ermordet wird. Er selbst wird wieder erweckt und macht sich auf den Weg gen Osten, um sich zu rächen, wie Polygon berichtet.

Rache wird auch das tragende Leitmotiv des Geschehens. Jede Handlung soll Konsequenzen haben, auch über den Tod hinaus, versprechen die Entwickler. Jeder Gegner soll über eine individuelle Persönlichkeit, verschiedene Stärken und Schwächen verfügen.

Nemesis

Der Spieler sollen mit Taten und Entscheidungen Beziehungen schließen und beeinflussen können. Ein übergeordnetes System namens "Nemesis" soll die Verhältnisse steuern und manche Widersache zu Erzfeinden bestimmen, die sich an den Spieler anpassen.

Seitens Warner Bros. ist noch keine Veröffentlichungsdatum genannt worden. Für die Entwicklung zeichnet Monolith verantwortlich, die bereits vergangenes Jahr das Online-Kampfspiel "Guardians of Middle-Earth" veröffentlicht haben. (red, derStandard.at, 13.11.2013)

Video: Ankündigung Shadow of Mordor

  • Rache wird das Leitmotiv des neuen Spiels im Tolkien-Universum.
    foto: monolith

    Rache wird das Leitmotiv des neuen Spiels im Tolkien-Universum.

Share if you care.